Hintergrundinfo

 

e-mail:

renatomesser@bluewin.ch

 

 

 

 

 

 


Künstlerförderung



 

 

 

 

 


ist einer meiner Beiträge zur Schaffung von mehr Frieden auf diesem Planet.

 

 

 

Ich unterstütze Forscher und Wissenschaftler,
welche die etablierte Lehrmeinung , das heisst in diesem Fall durch Bücher und Magazine
in Zweifel zieht, um einem breiteren Publikum kompetenteres Wissen zugänglich zu machen.
Als interessierter Laie sehe ich meine Aufgabe darin,
Auszüge aus diesen Quellen hier zu veröffentlichen.

 

 

Wechsel alle 5- 7Tage

Neuer Eintrag 17.10.2017

 

 


* * * *

 

 

Wer die Vergangenheit kennt,

hat den Schlüssel zur Zukunft

 

 

 

Unsere wahren Gegner sind keine Menschen !

 

 

Sie sind eine nichtmenschliche Rasse, welche uns seit Jahrtausenden medial steuert.
Ich betrachte sie als Geissel der Menschheit.
Jeder, dessen Lebensweg übermässig von Leid- und Widrigkeiten geprägt ist,
kann sich angesprochen fühlen.

 

 

Mutter mit Kind, Bagdad Museum

so könnten sie aussehen !

 

 

z. B: Archonten, Anunnaki:


Ist eine nichtmenschliche Lebensform, welche sich in alten Kulturen
als Götter, Religions - und Wissensbringer verehren liessen,
uns in unserer heutigen Form erschaffen haben sollen und
länger leben als wir.
Sie versprachen wiederzukommen
Die Hoffnung auf den Messias findet sich in vielen Religionen wieder.
Meines Erachtens waren sie nie weg, sondern sind nach wie vor unter uns.

Nachweise für ihre Existens wurden über sumerische Keilschrift - Tafeln,
gefunden im heutigen Irak, erbracht.

 

" denn sie wissen nicht was sie tun "


als mögliche Erklärung für medial gesteuertes unmenschliches Verhalten
auf unserem Planeten:
Jesus, warscheinlich zu den Nichtmenschen gehörend, wusste offenbar genau, wovon
er sprach.

 

* * * *

 

 

vorgesehene Themen:

 

Alte Götter, Archonten, Anunnaki, gefallene Engel, Satan, Dämonen...
es gibt viele Namen für das gleiche


Religion
Geschichts- und Zeitfälschung
Umwelt - und Ueberbevölkerung
System - Kritik
Weltraum- und UFO - Forschung
Medizin- und Gesundheit

 

 

* * * *



Autorin dieser Webseite


Renato Messer
CH - Alt St. Johann
Postfach 3

 

 


****************************

 

 

 

 

 


Aus den Protokollen der Zionisten

 


Die Kontrolle des Glaubens

 


... Wir werden den Menschen den wahren Glauben nehmen. Wir werden die Grundpfeiler der
geistigen Gesetze verändern oder herausnehmen...Das Fehlen dieser Gesetze wird den Glauben
der Menschen schwächen, da die Religionen die Zusammenhänge nicht mehr erklären können.
Diese Lücken werden wir durch materialistisches Denken und mathematische Berechnungen
füllen...

 

 

 

 

*******************************

 

 

 

 

Systemkritik

 

 

 


Professor Ueli Mäder

 

 

Verschwörungen gibt es tatsächlich

 

 

 

Quelle:

Mysteries Nr. 3 / 2017

 

 


**************************************************************************

 

 


Redaktion

 

 

" Area 49 ":


HAARP - Anlage sendet wieder - unter neuem Namen

 

 

 

Quelle:

Mysteries Nr. 03

 

Mysteries
Postfach
CH 4002 Basel
Tel./Fax + 41 - 61 - 681 62 61
www.mysteries-magazin.com
mysteries@bluewin.ch

 

 


**********************************************************************

 

 


Erdogan und die Piri Reis - Karte

 

 

 

Quelle:

Quelle:

Sagenhafte Zeiten 2 / 2017

 

Schaffhauser Nachrichten

 

 


************************************************************************

 

 


Ulrich Dopatka

 

 

Desinformation: Erkennen und reagieren

 

 

 

Quelle:

Sagenhafte Zeiten 2 / 2017

 

 

Sagenhafte Zeiten
herausgegeben von der
Forschungsgesellschaft für
Archäologie, Astronautik und SETI GmbH
( SETI = Suche extraterrestrischer Intelligenz )
A.A.S. P.O.Box CH - 3803 Beatenberg
email: admin@aas-fg.org
www.aas-fg.org

 

 

*************************************************************************

 

 


Charly Pichler

 


Beschämende Schweizer Strafjustiz

 

 

 

Quelle:

Toggenburger Zeitung vom 06.09.2017

 

 


******************************************************************************

 

 


Marcel Wenger

 


Lob der Einfachheit

 

 

 

Quelle:

Werdenberger & Obertoggenburger vom 23.09.2017

 

Werdenberger & Obertoggenburger

 

 


***************************************************************************

 

 


Ulrike Putz

 


Buddhas Brandstifter

 

 

 


Quelle:

Werdenberger & Obertoggenburger vom 19.09.2017

 

 


*************************************************************************

 

 


Herbert Haas

 


Zu viel Toleranz gegenüber Hass - Predigern

 

 

Quelle:

Schaffhauser Nachichten vom 06.09.2017

 

Schaffhauser Nachrichten

 

 


*********************************************************************

 

 


Trinkwasser: Pestizide im Grundwasser

 

 

 

Quelle:

20 Minuten vom 10.10.2017

 

 


*********************************************************************

 

 


Možnost Satire


NSA warnt vor gigantischem Sprengstoffanschlag in Deutschland


Ist die flächendeckende Überwachung durch die NSA doch für etwas gut?

 



Der US-Geheimdienst hat heute die deutschen Behörden vor einem gewaltigen Sprengstoffanschlag gewarnt, der bereits in naher Zukunft auf deutschem Boden stattfinden soll. Besonders erschreckend: Offensichtlich sind weite Teile der Bevölkerung in die Vorbereitungen involviert.
"Unsere amerikanischen Freunde haben uns darauf hingewiesen, dass sich in den vergangenen Tagen Millionen bislang unverdächtige Bürger mit Sprengstoff eingedeckt haben", erklärte Innenminister Thomas de Maizière der versammelten Presse. "Diese Menschen horten Raketen, Bomben und andere Explosivstoffe in den verschiedensten Formen und Farben: Wir befürchten ein Attentat, gegen das der 11. September 2001 wie eine Lappalie wirken wird."

 



Zudem heisse es in sozialen Netzwerken sowie zahlreichen Telefonaten und Kurzmitteilungen, man wolle "es ordentlich krachen lassen" und "die Nacht zum Tag machen". Auch von einem "Riesen-Feuerwerk", "Höllenlärm", "schlimm abstürzen" und "Bleigiessen" sei die Rede. Die wahre Bedeutung von letzterer Aussage und etwaige Parallelen zur "Operation gegossenes Blei" werden zur Stunde geprüft.
Noch wisse man nicht, wann und wo die Täter zuschlagen werden, es dürften jedoch vor allem Grossstädte betroffen sein. Da die Polizei davon ausgeht, dass mit Anschlägen nicht mehr vor dem anstehenden Jahreswechsel zu rechnen ist, sollen ab dem 1. Januar bundesweit Hausdurchsuchungen durchgeführt werden.


Quelle:
Postillon / ssi; / Možnost.ch
Foto: oben © Smileus - Fotolia.com, mitte StromBer, CC BY-SA 3.0;

Mo nost.ch

 

 

 

***********************************************************

 

 

 

Für die verlinkten Adressen

übernehme ich keine Verantwortung


Links:

 

www.esm-vertrag.com

www.techseite.wordpress.com

www.allmystery.de


www.anti-zensur.info/


www.atlantia.de


http://www.ausserirdische.de

www.cropfm.at


http://www.davidicke.com


www.elektrosmog.de


www.em-schweiz.ch


www.exopolitik.org


www.faktor-L.de


www.dgeim.de


www.grenzwissenschaft-aktuell.de


www.klimaskeptiker.info


www.mikrowellenterror.de


www.s-topsecret.de


www.zillmer.com


Mo nost.ch


 



 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


nach Oben
Besucherzähler